Konkrete Empfehlungen zur Unterstützung der natürlichen Geburt - sehr lesenswert!

Nach zweijähriger Beratungsphase stellt das "Bremer Bündnis zur Unterstützung der natürlichen Geburt" seine Empfehlungen vor und empfiehlt den in der Geburtshilfe Tätigen, sich auf diese zu verpflichten. So plädiert das Netzwerk aus Ärztinnen und Ärzten, Hebammen, Krankenkassen sowie gesundheits- und frauenpolitischen Akteuren dafür, Schwangerschaft und Geburt als natürliche Lebensprozesse zu sehen und Frauen in ihrer Fähigkeit natürlich zu gebären zu unterstützen.